Machen Sie sich Sorgen um die Zukunft unseres Planeten?

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen?

Wir helfen Ihnen zu lernen, wie grün Sie sind

Während Sie Spaß daran haben, ein paar Fragen zu beantworten, überprüft Ecopal Ihren ökologischen Fußabdruck. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit Ihren Freunden vergleichen und helfen Ihnen, Ihren Lebensstil zu ändern. Lernen Sie, grün in Harmonie mit unserem Planeten zu leben!

Erfahren Sie, wie grün Sie sind

Wie Sie etwas bewirken können?

Wohnen

Wissen Sie, wie viel Energie Sie zu Hause verbrauchen?
Es ist an der Zeit, den Energieversorger zu wechseln und auf erneuerbare Energien umzusteigen oder sogar Sonnenkollektoren zu installieren und vom Stromnetz abzuschalten.
Sie können vielleicht nicht Ihren gesamten Hausrat ausschalten, aber Sie können auf Energiesparlampen umsteigen. Dann planen Sie, Ihre Geräte durch Niedrigenergiegeräte zu ersetzen.
Überdenken Sie Ihre Heiz- und Kühllösungen und erwägen Sie die Verkleinerung Ihres Wohnraums. Weniger ist mehr! Für den Planeten.

Diät

Versuchen Sie, Lebensmittel zu kaufen, die gerade Saison haben, und nicht Lebensmittel, die tiefgefroren oder aus einer anderen Region der Welt verschickt wurden.
Kaufen Sie so viel wie möglich vor Ort. Unterstützen Sie die Bauern in Ihrer Region und reduzieren Sie Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck.
Überlegen Sie sich zweimal, ob Sie wirklich viel Fleisch essen müssen. Mehr Obst und Gemüse zu essen ist gut für Ihre Gesundheit, Ihren Geldbeutel und unseren Planeten. Zeigen Sie, dass es Ihnen wichtig ist und essen Sie weniger Fleisch oder gehen Sie vegan.

Mobilität

Versuchen Sie es zu Fuß mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Fahrgemeinschaft mit Freunden und Kollegen. Wenn Sie ein eigenes Auto brauchen, steigen Sie auf ein kleines Elektroauto oder einen Roller um.
Vermeiden Sie die Verbrennung fossiler Brennstoffe für den Transport, das ist wirklich schlecht für die Umwelt.
Fliegen ist die klimaschädlichste Art zu reisen. Überdenken Sie Ihre Art zu reisen, verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region und fahren Sie mit dem Zug. Das ist gut für Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck und die Umwelt.

Verbrauch

Kaufen Sie weniger und seien Sie sich bewusst, wohin Ihr Geld geht. Bevor Sie einen Kauf tätigen, fragen Sie sich selbst: "Brauche ich das wirklich, werde ich es benutzen?"
Vergessen Sie Plastiktüten und vermeiden Sie Plastikverpackungen, das ist Gift für die Natur.
Verwenden Sie alles, was Sie wiederverwenden können, und recyceln Sie, was Sie nicht wiederverwenden können. Ziehen Sie in Betracht, gebrauchte Sachen zu kaufen und zu verkaufen.
Teilen ist fürsorglich. Wir sind ein Ökopalast für die Natur.

Es ist an der Zeit, gemeinsam für das Klima, Mutter Natur und unsere Zukunft zu handeln!

Zeigen Sie, dass Sie sich kümmern. Seien Sie der Erste, der erfährt, wann Ecopal Green Habits auf den Markt bringt.

Teilen Sie die grüne Magie:
der Warteliste beitreten